XRP-Wale kaufen ein Meer von kleinen Fischverkäufen auf

Ripple-Effekt: XRP-Wale kaufen ein Meer von kleinen Fischverkäufen auf

Die Blockchain-Datentransparenz bietet ein bildhaftes Meer an Informationen auf einen Klick. Neue Daten zeigen, dass die Rippelwale alle XRP-Kleinfischverkäufer aufkaufen, die XRP anbieten. In der Vergangenheit ist XRP mit einer explosiven Bewegung bei Bitcoin Loophole aus dem Abwärtstrend ausgebrochen. Wird es bei so vielen Walen, die sich ansammeln, bald einen „thar she blows“-Moment geben?

Das Ripple-Protokoll enthüllt Daten aus der öffentlichen Brieftasche, was sagt es aus?

XRP ist das systemeigene Krypto-Währungszeichen des Ripple-Protokolls, eines anderen verteilten Ledgers wie Bitcoin oder Ethereum.

Das Schöne an der Blockchain Distributed Ledger-Technologie ist die Transparenz, die sie bietet. Jeder kann jederzeit auf diese Informationen zugreifen, indem er verschiedene Explorer-Tools verwendet.

Zu den verfügbaren Blockchain-Daten gehört, wie viele Transaktionen zu welchem Zeitpunkt und für welchen Betrag durchgeführt werden. Sie enthalten auch Einzelheiten darüber, wie viel Krypto in der Brieftasche gespeichert ist, zusammen mit der Adresse der Brieftasche.

Diese öffentlich zugänglichen Informationen können bei der Fundamentalanalyse in Kryptowährungen hilfreich sein. Wenn man den Zu- oder Abfluss von Brieftaschen oder die Größe von Brieftaschen versteht, kann sie manchmal die Marktbewegungen kippen.

XRP-Transaktionen verhalten sich genauso, wobei all diese detaillierten Informationen über das Ripple-Netzwerk sichtbar sind.

Eine Divergenz bei den XRP-Geldbörsen für Wale und kleine Fischkrypto-Investoren kann Anhaltspunkte dafür liefern, was als nächstes zu erwarten ist.

XRP-Wale akkumulieren, absorbieren alles, was in einem Meer von kleinen Fischen verkauft wird

Den Blockkettendaten zufolge haben sich Brieftaschen mit einem Saldo von 175K bis 775K XRP in vollem Tempo angesammelt.

Währenddessen verkaufen sich kleinere Brieftaschen mit nur 3.000 bis 15.000 XRP entweder oder halten sich noch immer gut.

Die erste Untergruppe stellt die oberen 0,1 bis 0,5 Prozent der Konten dar. Die zweite Gruppe repräsentiert zwischen den oberen 4 und 10 Prozent der Konten.

Die Größe der zweiten Gruppe ist viel größer, doch die Daten zeigen, dass die Wale alles aufsaugen.

Wale verdanken ihren Namen ihrer schieren Größe und ihrer Fähigkeit, auf den Märkten einen großen Erfolg zu erzielen. Sie können auch mehr gegenläufigen Marktdruck absorbieren als die meisten Teilnehmer.

Wenn sich XRP-Wale akkumulieren, könnte das daran liegen, dass sich die Geschichte laut Bitcion Loophole oft wiederholt. In der Vergangenheit schnellte die Restwelligkeit nach einem bestätigten Ausbruch des Widerstandes im Abwärtstrend in die Höhe. Wenn es sich wiederholt, könnte der Vermögenswert auf 14 Dollar pro Jeton abzielen.

Frühere Forschungen haben ergeben, dass eine Investition von 20.000 USD in die Altmünze ausreicht, um einen „Ripple ein Prozent“ zu erreichen. Da jedoch die größten XRP-Konten immer größer werden, könnte dieser Reichtum seither umverteilt worden sein.

Wie dem auch sei, mit Daten lässt sich nicht argumentieren. Und die Daten zeigen, dass die Wale ein ganzes Meer von kleinen Fischen aufkaufen. Wird es bald einen „thar she blows“-Moment in der Krypto-Währung geben?

Une grosse baisse de l’USD est haussière pour le Bitcoin et l’or: Dan Tapiero

Le co-fondateur de Gold Bullion International Dan Tapiero a repéré un modèle haussier à coup sûr (C&H) sur le graphique EUR / USD.

Tapiero prédit qu’un gros mouvement de baisse en USD pourrait être haussier pour le Bitcoin, l’or et les actions.

Il sera aussi facile d’utiliser le Bitcoin Evolution que le dollar américain, selon le PDG de Kraken, Jesse Powell

L’euro renforce son rallye

Le modèle C&H est généralement traité comme une formation de graphique haussier qui, comme son nom l’indique, ressemble à une tasse en forme de U avec une poignée.

Après qu’un certain actif ait subi une tendance à la baisse et récupéré son sommet précédent, les vendeurs l’ont poussé à baisser le prix.

Cependant, après cela, son prix continuera à progresser (sauf si le fond est en forme de V).

La paire EUR / USD progresse désormais après que les données PMI d’IHS Markit aient montré des signes de reprise économique.

Le 23 juin, l’indice STOXX Europe 600 a clôturé en hausse de 1,3% aux nouvelles.

L’analyste Bitcoin Tuur Demeester prédit un dollar américain plus fort

Un autre cas de taureau

Récemment, JPMorgan a prédit que le prix des actions américaines pourrait se rapprocher de 47% de plus.

Tel que rapporté par U.Today , Tapiero a prédit que „ certains excédents de trésorerie “ pourraient couler dans le Bitcoin et l’or.

Abonnez-vous à U.Today sur Twitter et impliquez-vous dans toutes les principales nouvelles quotidiennes sur la cryptographie, les histoires et les prévisions de prix!

Ebang Mining bald an der NASDAQ? Die Bitcoin Chip MakerFiles für 100 Millionen Dollar Börsengang in den USA

Der Bitcoin-Hersteller von Bergbau-Hardware Ebang International Holdings ist das jüngste Bergbau-Chips-Unternehmen, das plant, über einen Börsengang (IPO) in den Vereinigten Staaten an einer großen Börse notiert zu werden.

Ebang reicht $100M-IPO in den USA ein

Das in China ansässige Unternehmen hat bei der US-Sicherheits- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) einen Antrag gestellt, so dass es bis zu 100 Millionen Dollar von Investoren durch einen Börsengang im Land aufbringen kann.

Es wird nun erwartet, dass Ebang von den Wertpapieraufsichtsbehörden befragt wird, ob es für würdig befunden wird, den Investoren sein Angebot für Bitcoin Billionaire zu unterbreiten. Das Unternehmen hat bereits das Formular F1, eine obligatorische Bescheinigung, die ausländische Unternehmen vorlegen müssen, bevor sie an den US-Wertpapiermärkten notiert werden können, bei der SEC eingereicht.

Wenn der Antrag genehmigt wird, plant Ebang, entweder an der NYSE oder an der technisch geprägten NASDAQ mit dem Symbol EBON zu notieren.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Ebang als ausländisches Unternehmen einen Börsengang beantragt. Im Jahr 2018 reichte das Unternehmen seinen Antrag ein, einen Börsengang im Wert von 1 Milliarde Dollar in Hongkong durchzuführen. Das Unternehmen konnte mit seinem Plan nicht fortfahren, da das Angebot Ende des Jahres gestoppt wurde.

Ebang droht massiver Umsatzrückgang

Ebang ist nach Bitmain und Cannan der drittgrößte Hersteller von Kryptocurrency-Bergbauausrüstung. Ab 2019 stammten 82% der Einnahmen des Unternehmens aus dem Verkauf seiner anwendungsspezifischen integrierten Schaltkreis-Chips (ASIC) und fabless integrierten Schaltkreise (IC) für Bitcoin-Minenmaschinen.

Im Jahr 2018 erwirtschaftete das Unternehmen einen Jahresumsatz von 319 Millionen US-Dollar. Aufgrund der anhaltenden Baisse ging der Umsatz von Ebang jedoch im folgenden Jahr auf 109 Millionen US-Dollar zurück, was einem Rückgang von 66 % im Jahr 2019 entspricht. Das Verkaufsvolumen des Unternehmens fiel von 415.930 Chips auf 289.953 Chips, und auch der Preis fiel von 737 $ auf durchschnittlich 304 $.

Genau wie Ebang haben auch Bitman und Canaan einen Börsengang in den USA beantragt. Während Canaan bereits seit November 2019 an der NASDAQ gehandelt wird, kämpft Bitmain nach einem gescheiterten Versuch mit seiner IPO-Einreichung in Hongkong noch immer mit seinem Antrag.

Bitcoin Trader berichtet über die Aktualisierung des „Genesis“-Protokolls

AAL.com vermint historischen Block, um die Aktualisierung des „Genesis“-Protokolls des Bitcoin SV-Netzwerks zu sperren

VANCOUVER, Britisch-Kolumbien, Feb. 05, 2020 – TAAL Distributed Information Technologies Inc. (CSE:TAAL | FWB:9SQ | OTCQB:SQRMF) („TAAL“) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen die Aktualisierung seiner Bitcoin SV Node Mining-Software zur Unterstützung des Netzwerk-Upgrades „Genesis“ mit dem Codenamen „Genesis“, der am 4. Februar 2020 aktiviert wurde, erfolgreich abgeschlossen hat. Darüber hinaus hat TAAL den historischen Block laut Bitcoin Trader abgebaut, der für die Lock-in-Aktivierung der neuen Genesis-Regeln im Bitcoin SV-Netzwerk in Betracht gezogen wurde.

Bei Bitcoin Trader wird über taal berichtet

Um 1:35 Uhr GMT am 4. Februar wurde der Block 620.538 abgebaut, und Bitcoin SV-Knoten, die v1.0.0 oder höher (die Softwareversionen, die Genesis unterstützen) verwenden, begannen Transaktionen unter dem wiederhergestellten Genesis-Protokoll zu akzeptieren. Um 1:55 Uhr GMT auf Blockhöhe 620.539 wurde der erste Block, der eine reine Genesis-Transaktion enthielt, von TAAL abgebaut, wobei die Änderung gesperrt wurde.

Diese Transaktion wurde im Voraus vom Bitcoin SV Node-Team vorbereitet und mit der folgenden Nachricht ausgestrahlt: „Am 4. Februar 2020 wurde die Rückkehr zur Genesis aktiviert, um die Satoshi-Vision für Bitcoin wiederherzustellen. Sie ist durch diese Transaktion unwiderruflich festgelegt. Bitcoin kann endlich wieder Bitcoin sein und die Bergleute können weiterhin die Chronik von allem schreiben. Vielen Dank und gute Nacht vom Team SV“.

Hintergrund und Nutzen

Das Bitcoin SV-Netzwerk hat das am 4. Februar 2020 aktualisierte Genesis Hartgabel-Protokoll erfolgreich abgeschlossen. Dieses Update trägt den Codenamen Genesis, weil es eine Reihe von Änderungen zur Wiederherstellung des Protokolls enthält, die eine fast vollständige Rückkehr zum ursprünglichen Bitcoin-Protokoll darstellen, wie im Weißbuch von Bitcoins pseudonymem Schöpfer Satoshi Nakamoto dokumentiert ist.

Nach Ansicht von TAAL wird erwartet, dass die wichtigsten Änderungen, die im Rahmen dieser Aufrüstung des BSV-Netzwerks vorgenommen werden, die Blockkettenindustrie und alle Teilnehmer langfristig signifikant und positiv beeinflussen werden.

Da sich die Branche auf die Unterstützung transaktionsgenerierender Anwendungen und Lösungen für Unternehmensanwender konzentriert, die auf der Blockkette aufbauen wollen, steigt die Anzahl der Transaktionen (Zahlungs- und Datentyp-Transaktionen), die in die Blockkette geschrieben werden, rapide an.

Nach Ansicht von TAAL besteht eine wichtige vorteilhafte Änderung innerhalb dieses Updates für die Bergarbeiter in der Abschaffung jeglicher standardmäßigen Blockbegrenzung, die von den Protokollentwicklern in der Knotensoftware festgelegt wurde. Im BSV-Netz können Bergleute, wie TAAL, jetzt den Konsens der Blockobergrenzen und damit die Transaktionskapazität des Blockkettennetzes wie es bei Bitcoin Trader ist, je nach Markt- und Vertragsbedingungen kontrollieren. Es wird erwartet, dass diese Änderung für TAAL von Vorteil ist, da sie die Tür für unbegrenztes Transaktionswachstum öffnet, ohne dass die Zustimmung der Protokollentwickler erforderlich ist, und einen stetigen und steigenden Einnahmekanal auf der Grundlage von Bergbau-Transaktionsgebühren ermöglicht.

Eine Zusammenfassung der Änderungen, die im Genesis-Update vorgenommen wurden, das vom Bitcoin SV Node-Team bei nChain Ltd. verfasst wurde, ist hier verfügbar. Kurz gesagt, Genesis schaltet viele technische Möglichkeiten frei, die in Bitcoin schon immer möglich waren, und erleichtert es Ingenieuren und Entwicklern, innovative Anwendungen auf der Bitcoin-Blockkette zu erstellen, die Mikrozahlungen, Datenaustausch und On-Chain-Datenspeicherung nutzen.

„Jetzt, da die vollen Fähigkeiten des Bitcoin-Skripts freigeschaltet wurden, freuen wir uns sehr darauf zu sehen, was Anwendungsentwickler mit dieser Fähigkeit anfangen werden. Dies ist der Beginn der Entwicklung von Bitcoin zu dem, was es schon immer sein sollte. Steve Shadders, CTO von nChain und technischer Direktor des BSV-Knotenpunktteams.

Über TAAL Distributed Information Technologies Inc.

TAAL ist ein in Kanada ansässiges Technologieunternehmen, das über seine Tochtergesellschaften in den Bereichen Betrieb, Verwaltung und Entwicklung von Cloud-Computing-Dateninfrastruktur und Systemtechnologie zur Unterstützung globaler Blockkettenanwendungen im Zusammenhang mit Bitcoin SV, Bitcoin Core und anderen SHA-256-basierten digitalen Assets tätig ist.