Die auf Tron basierende Bitcoin Trader Plattform startet im Rahmen einer Wertpapierklage

Auf einer neuen Token-Launch-Plattform von Poloniex werden Angebote auf Tron-Basis gehostet, ebenso wie Tron mit Klagen wegen des Verkaufs nicht registrierter Wertpapiere in den USA konfrontiert ist.

Sind IEOs tot ?

Es gibt mindestens einen Bitcoin Trader Krypto- Austausch, der versucht, die ersten Austauschangebote am Leben zu erhalten – trotz wachsender Rechtsunsicherheit

Die auf den Seychellen ansässige Kryptowährungsbörse Poloniex, die teilweise im Besitz von Tron-CEO Justin Sun ist, gab heute die Veröffentlichung von LaunchBase bekannt, einer neuen Bitcoin Trader Plattform für die Ausgabe von Token. Der Bitcoin Trader Austausch sagte, er werde „eng mit Projekten, Community-Mitgliedern und branchenweiten Partnern zusammenarbeiten, um die Einführung hochwertiger Kryptowährungen weltweit zu fördern und zu fördern , auch durch den Verkauf von Bitcoin Trader an berechtigte Teilnehmer auf der Poloniex-Plattform.“

Die wichtigsten Krypto-News und -Funktionen in Ihrem Posteingang

Nehmen Sie an der Entschlüsselungs-Nachbesprechung teil, um täglich die wichtigsten Neuigkeiten, Funktionen, Anleitungen und mehr zusammenzustellen.

In dem Blog-Beitrag sagte Poloniex, dass alle Teilnehmer auf „lokale gesetzliche Anforderungen“ überprüft werden. Ferner stellte die Börse fest, dass die Plattform ausschließlich für Angebote in der TRX-Kryptowährung von Tron gilt. Daher ist das erste Projekt, das für den Start auf der Plattform ausgewählt wurde, eine Tron-basierte Stablecoin-Plattform namens „JUST“.

Laut Poleinex sollen TRX-Token auf dem CDP-Portal (Collateralized Debt Position) von JUST verwendet werden, um „USDJ“ zu generieren, eine USD-gebundene stabile Münze.

Die Einführung der neuen ICO-ähnlichen Plattform von Poleinex erfolgt jedoch zu einem möglicherweise ungünstigen Zeitpunkt. Noch vor zwei Tagen wurde Tron von einer Sammelklage wegen des Verkaufs nicht registrierter Wertpapiere in den USA betroffen. Die Behauptung war nur eine von mehreren „Red Wedding“ -Anklagen , die am Wochenende gegen einige der größten Kryptofirmen erhoben wurden. Zuvor hatten Aufsichtsbehörden wie die SEC signalisiert, dass sie begonnen hatten, IEOs wegen möglicher Verstöße gegen die Wertpapiergesetze genau zu untersuchen.

Bitcoin

Die tickende Zeitbombe der ICO-Sammelklagen

Richard Levin hatte recht. Der Fintech-Anwalt und ehemalige Compliance-Beauftragte der Wall Street prognostiziert seit Jahren, dass Sammelklagen gegen Unternehmen und Personen erhoben werden, die …

Suns Verbindungen zu Poloniex sind nicht ohne eigene Kontroversen. Nachdem Sun zunächst jegliche formelle Beteiligung an der Börse abgelehnt hatte, bestätigte er später, dass er Teil der Investorengruppe war, die das Unternehmen nach der Trennung von Circle erworben hatte .

Tron’s Sun hat den Austausch in sozialen Medien in den letzten Monaten aggressiv gefördert. Heute setzte er sein Cheerleading fort, gratulierte Poloniex zur Veröffentlichung von LaunchBase und prahlte, dass „$ TRX die einzige zulässige Währung für Einkäufe sein wird“.